„Der Osteopath sucht die Störung, findet sie, korrigiert sie und lässt die Natur handeln.“

Andrew Taylor Still

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Form der Medizin und beruht auf dem Zusammenspiel der Organe, des Bindegewebes, den Nervensystemen und den umgebenden Flüssigkeiten. 

In der osteopathischen Sichtweise wird der Mensch als Einheit, geprägt durch sein Umfeld, betrachtet und in seiner Gesamtheit behandelt. 

Somit beginnt eine  osteopathische Behandlung nicht immer zwingend im Bereich des aufgetretenen Symptoms oder des Schmerzes, sondern an der Körperregion, in der die Ursache des Ganzen begründet ist.

Die Osteopathie gibt an dieser Stelle Hilfe zur Selbsthilfe. Das Ziel ist es, die Spannung des Gewebes beziehungsweise die bestehenden Dysfunktionen zu lösen und dadurch die Bewegungsfreiheit der betroffenen Struktur wiederherzustellen. Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert und der Mensch ist in der Lage, sich selbst auf natürliche Art und Weise wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Osteopathin Heilpraktiker Salima Hamadou Nordrhein-Westpfahlen Münster Warendorf
Osteopathin Heilpraktiker Salima Hamadou Nordrhein-Westpfahlen Münster Warendorf
Osteopathin Heilpraktiker Salima Hamadou Nordrhein-Westpfahlen Münster Warendorf
Osteopathin Heilpraktiker Salima Hamadou Nordrhein-Westpfahlen Münster Warendorf
Salima_Logo_edited.png

Meine 

BEHANDLUNG

Dein 
Wohlfühlen

Osteopathin Heilpraktiker Salima Hamadou Nordrhein-Westpfahlen Münster Warendorf

Ich bin dazu verpflichtet darauf hinzuweisen, dass es mir laut Heilmittelwerbegesetz und aktueller Rechtslage nicht zusteht Heilversprechen zu machen. Die Osteopathie wird rein auf Basis jahrelanger positiver Erfahrungen angewendet.